Häufige Fragen

Ist ein Kennenlernen vor der Buchung möglich?

Da Sie ja nicht die Katze im Sack kaufen wollen, biete ich Ihnen auch die Möglichkeit für ein Treffen vor der Buchung. Für ein Treffen in Hartberg, Oberwart, Gleisdorf oder Wiener Neustadt fallen keine Kosten an.

Eine telefonisches Kennenlernen ist immer möglich.

Welche Musik wird gespielt?

Als Hochzeits DJ bin ich natürlich flexibel genug, dass ich auf alle Wünsche eingehen kann. Sie können mir bei der Besprechung eine Wunschliste mitbringen oder diese per Mail schicken. Ebenso werden die musikalischen Vorlieben Ihrer Gäste berücksichtig.

Wieviel Platz wird benötigt?

Im Normalfall (bei Events bis ca. 100 Personen) reicht ein Platz von rund 2 x 2 Metern aus. Egal ob Gasthaus, Burg oder Almhütte – ich habe noch immer meinen passenden Platz gefunden. Als Stromanschluß ist eine mit 16 Ampere abgesicherte 220 Volt Steckdose ausreichend – ideal sind zwei getrennt abgesicherte Steckdosen.

Gibt es Ersatz bei Krankheit oder Unfall?

Das ist zwar bisher noch nie der Fall gewesen, aber sollte es doch einmal eintreffen, so habe ich auf jeden Fall einen Ersatz-DJ, der einspringt.

Wie lange vor der Hochzeit sollte einen Hochzeits-DJ buchen?

Wenn es sich um ein spezielles Datum wie 5.5., 6.6. etc. handelt, dann macht es auf jeden Fall Sinn mindestens 1 Jahr davor zu buchen. Alle anderen Samstage sollten innerhalb von 6 bis 12 Monaten gebucht werden. Alle anderen Tage sind wahrscheinlich auch kurzfristiger zu buchen.

Sollte ich schon vergeben sein, so kann ich eventuell einen passenden DJ-Kollegen empfehlen.

Wie erfolgt die Bezahlung?

Es ist mit der Fixierung der Buchung eine Anzahlung in der Höhe von 100,- Euro fällig. Der Rest kann vor der Hochzeit bezahlt werden, aber ist auf jeden Fall am Hochzeitstag fällig. Das gilt auch für Geburtstags- und Weihnachtsfeiern.

Hochzeits-DJ oder Band?

Ob Sie einen DJ oder eine Band für Ihre Hochzeit wollen, das müssen Sie selbst entscheiden. Nicht jeder DJ, der ein Star in einer Discothek oder einem Club ist, hat auch das nötige Gefühl für eine kleine Gesellschaft wie eine Hochzeit. Oft fehlt auch das passende Musikangebot für Agape, Hintergrundmusik beim Essen oder diverse Standardtänze.

Ein Hochzeits DJ hat auf jeden Fall folgende Vorteile:

  • er kann flexibel auf die Stimmung und Musikwünsche eingehen
  • das Musikprogramm ist nahezu unbegrenzt
  • es gibt keine Pausen
  • ein DJ bei Hochzeiten ist wesentlich günstiger als eine Band
  • es wird viel weniger Platz benötigt

Jetzt ein unverbindliches Angebot anfordern